KONTAKT


RE-WA-TEC GMBH
Geschäftsführer: Ralf Mehlberg
Frillendorfer Höhe 96
45139 Essen

Service Nummer 24 Stunden

Telefon: +49 201 2806612
Telefax: +49 201 2806620
E-Mail: info@re-wa-tec.de

Preise

 

Preise als _pdf-Dokument herunterladen

Gültig ab 01.02.2017

Diese Preisliste gilt nur in Verbindung mit unseren „ Allgemeinen Bedingungen für die Abrechnung von Stundenlohnarbeiten“.

Die Preisliste basiert auf der derzeitigen Kostenlage und ist Änderungen unterworfen. Dies gilt insbesondere bei Änderung der tariflichen und gesetzlichen Voraussetzungen. 

Montage im Stundennachweis

Wird die Montage im Stundennachweis ausgeführt, so berechnen wir für das von uns entsendete Montagepersonal folgende Sätze je Normalstunde: 

1. Inbetriebnehmer    € 64,-
2. Revisor  € 64,-
3. Schweißer  € 64,- 
4. Schlosser  € 57,-
5. Feuerungsmaurer € 64,-
6. Elektroinstallateur  € 54,-
7. Prüftechniker (inkl. Material und Werkzeugkosten ) € 76,-

Vorstehend genannter Verrechnungssatz versteht sich für jede Rüst-, Reise-, Arbeits- und Wartestunde bzw. für jeden Reise-, Arbeits- und Wartetag, unter Zugrundelegung einer normalen Arbeitszeit von 36 Stunden pro Woche, und zwar Montag bis Donnerstag je 7,5 Std., Freitag 6 Std.

Bei Überschreitung der Normal-Arbeitszeit erheben wir auf die Verrechnungssätze für Normalstunden folgende tariflichen Zuschläge:

für die 1. und 2. Mehrarbeitsstunde % 25
für jede weitere tägliche Mehrarbeitsstunde % 50
für jede Spätschichtarbeitsstunde ( 14.00 – 20.00 Uhr ) % 25
für jede Nachtarbeitsstunde ( 20.00 – 6.00 Uhr ) % 25
für jede Nachtschichtarbeitsstunde, im Anschluß an die verfahrene Tagsschicht % 50
für die 1. und 2. Arbeitsstunde an Samstagen % 25
für jede weitere Arbeitsstunde an Samstagen % 50
für jede Arbeitsstunde an Sonntagen % 70
für jede Arbeitsstunde an hohen Feiertagen
(hohe Feiertage sind: Karfreitag, 2. Ostertag, Christi Himmelfahrt, 2. Pfingsttag, Fronleichnam,
3. Oktober, Allerheiligen, 2. Weihnachtstag und weitere regionale Feiertage)
% 100
für jede Arbeitsstunde an höchsten Feiertagen
(höchste Feiertage sind: Silvesternacht ab 20.00 Uhr und Neujahr, 1. Ostertag, 1. Mai, 1. Pfingsttag,
Heiliger Abend ab 17.00 Uhr und 1. Weihnachtstag
% 150

Spesensätze für Angestellte

Mehrtägige Dienstreise

Zur Bestreitung für Verpflegung und Unterkunft berechnen wir je Kalendertag

Tagesspesen € 34,-
Unterkunft € 85,-

Eintägige Dienstreise

Bei allabendlicher Rückkehr an den Heimatort berechnen wir für Verpflegung:

Tagesspesen € 22,-
anteilig je angefangene Stunde € 2,20,-

Fahrgelder

KM-Geld

bei Benutzung eines Kombi-, Revisions-
bzw. Entstördienstwagens

€ 0,80,-
für jeden Mitfahrer (pro gef. km) € 0,25,-

Grundsätzlich berechnen wir die zum Zeitpunkt der Arbeitsausführung gültigen Verrechnungssätze, die wir im Bedarfsfall anzufragen bitten.

Erschwerniszulagen

Für Arbeitsstunden unter erschwerten Bedingungen werden folgende, in den Stundenlohnarbeiten zu bescheinigende Mindestzulagen berechnet incl. lohngebundene Kosten und Verwaltungsgemeinkosten:

a. Bei Reparaturarbeiten, die in verschmutzten
Anlagenteilen durchgeführt werden
€ 1,60,-
b. bei Montagearbeiten, die durch Wärme- und
Schmutzeinwirkung benachbarter Anlagenteile behindert werden
€ 1,80,-
c. bei Reparaturarbeiten, die in verschmutzten
Anlagenteilen, unter Hitzeeinwirkung (über 30° C) durchgeführt werden
€ 1,95,-
d. bei Reinigungs- und Überholungsarbeiten, die in stark
verschmutzten Anlagenteilen durchgeführt werden, wie
Entfernen von Schlacke, Flugstaub, alter Stampfmasse,
Öl, Fett, Säure und Destillationsrückständen
€ 2,40,-

Bei Durchführung von Arbeiten unter vorstehend nicht aufgeführten Erschwernissen erfolgt in gegenseitiger  Abstimmung eine Sondervereinbarung.

Mehrwertsteuer

Die jeweils gültige Mehrwertsteuer kommt in allen Fällen gesondert zur Berechnung.

Sonstiges

Bei Änderungen des BMTV behalten wir uns das Recht vor, unsere Verrechnungssätze entsprechend anzupassen.